Shop

Nr. 18 – 2020er Chardonnay trocken

7,50 

Aroma

Seine grüngelbliche Farbe und ein intensives Aroma dieses Weines an Melonen, Stachelbeeren und Walnüsse zeichnen den Wein aus. Im Abgang sehr saftig und weich mit komplexem Abgang, ein idealer Essensbegleiter.

Herstellung

Im Jahre 2011 gepflanzt, konnten wir mit dem 2012 Jahrgang eine erste kleine Menge Chardonnay ernten. Dieser Jungfernwein basiert auf lockerbeerigen, kerngesunden Trauben. Pro Rebstock wurden jeweils nur 1-2 Trauben geerntet. Nach 24 stündiger, kühler Maischestandzeit wurden die Trauben abgepresst. Nach scharfer Vorklärung erfolgte eine 8 wöchige Vergärung mit anschließendem biologischem Säureabbau. Ein Ausbau auf der Vollhefe mit regelmässigem Aufrühren der Hefe unterstützt die geschmackliche Tiefe und Harmonie des Weines.

 

Eine ausführlichere Expertise finden Sie weiter unten.

enthält Sulfite

prämiert mit der SILBERNEN Kammerpreismünze

Artikelnummer: 18 Kategorie:

Informationen zum 2020er Chardonnay trocken des Weingut Schwaab & Sohn:

Weinbergslage

Erdener Bußlay  49°58’35.00″N, 7° 1’0.65″E

Rechtsseitig der Mosel gelegen um die Ortschaft Erden herum befindet sich diese Weinlage. Im Laufe der Zeit hat sich an der Moselinnenseite das Flussaufwärts abgetragene Sediment abgelagert. Dadurch ist eine flache Weinlage mit tiefgründigem Lehmboden entstanden. Eine gelungene Voraussetzung um heute unsere fruchtigen Liter- und Gutsweine für den alltäglichen Genuss zu erzeugen.

Aroma

Seine grüngelbliche Farbe und ein intensives Aroma dieses Weines an Melonen, Stachelbeeren und Walnüsse zeichnen den Wein aus. Im Abgang sehr saftig und weich mit komplexem Abgang, ein idealer Essensbegleiter.

Herstellung

Im Jahre 2011 gepflanzt, konnten wir mit dem 2012 Jahrgang eine erste kleine Menge Chardonnay ernten. Dieser Jungfernwein basiert auf lockerbeerigen, kerngesunden Trauben. Pro Rebstock wurden jeweils nur 1-2 Trauben geerntet. Nach 24 stündiger, kühler Maischestandzeit wurden die Trauben abgepresst. Nach scharfer Vorklärung erfolgte eine 8 wöchige Vergärung mit anschließendem biologischem Säureabbau. Ein Ausbau auf der Vollhefe mit regelmässigem Aufrühren der Hefe unterstützt die geschmackliche Tiefe und Harmonie des Weines.

Speiseempfehlung

Idealer Begleiter zu verschiedenen Nudelgerichten, leichten Fischen, Meeresfrüchten und gekochtem Fleisch.

Lagerfähigkeit

Unsere Chardonnay ist gehaltvoll, kräftig mit milder Säure ausgebaut. Daher schmeckt dieser Wein in den ersten beiden Jahren am Besten und sollte nicht länger als 3 Jahre lagern.

Rebsorte

Chardonnay ist eine international bedeutsame weiße Rebsorte mit hohem Qualitätspotenzial. Sie ist eine Verwandte Rebsorte der Burgunderfamilie und auf den ersten Blick von ihnen nicht zu unterscheiden. Chardonnayweine zeichnen sich durch Körperreichtum aus und bringen den Charakter der Weinbergslage gut zum Ausdruck.

Ertrag

75hl/ha

Handlese

  • Weinnummer: Nr. 18
  • Flaschengröße: 0,75 Liter
  • Mostgewicht: 89° Oe
  • Vorhandener Alkohol:  13,0 % vol.
  • Gesamtzucker: 7,0 g/l
  • Gesamtsäure / Weinsäure:  5,4 g/l
  • Optimale Trinktemperatur: 8 °C
alkohol

13,0 vol. %

restsuesse

7,0 g/l

gesamtsaeure

5,4 g/l

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Nr. 18 – 2020er Chardonnay trocken“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weingut Schwaab & Sohn