Shop

Warenkorb anzeigen „Nr. 31 – 2015er Erdener Treppchen Riesling Spätlese | feinherb“ wurde deinem Warenkorb hinzugefügt.

Nr. 25 – 2015er VINCENT III – Erdener Treppchen Riesling Kabinett | trocken

5,80 

7,73  / l

enthält Sulfite

Artikelnummer: 25 Kategorie:

Beschreibung

Informationen zum 2015er VINCENT III – Erdener Treppchen Riesling Kabinett trocken des Weingut Schwaab & Sohn:

In jedem Jahr darf unser Sohn Vincent, solange er möchte, ein Bild für seinen eigenen Wein malen. Das 2015er Etikett ziert ein Gemälde des Erdener Treppchen mit der Mosel im Vordergrund.

Weinbergslage

Erdener Treppchen   49°58’59.3″N,   7° 01’46.8″E

Das Herzstück der Erdener Weinlagen ist diese weltbekannte Weinlage. Imposante Felsformationen und Steilhänge mit bis zu 75% Steigung sind nichts für “Schönwetterwinzer”. In etlichen Stunden werden hier mit viel Handarbeit und Fleiß Weine von außergewöhnlicher Güte angebaut. Fasst könnte man sagen, man kenne jeden Rebstock einzeln. Der Boden besteht hauptsächlich aus grauem Schiefer, aber auch aus blauer und roter Schiefer sind vereinzelt zu finden. All dies ermöglicht es uns filigrane, facettenreiche und spannende Spät- und Auslesen mit hoher Dichte und viel Charakter zu erzeugen.

Aroma

Das Aroma eines Weines hängt direkt mit dem Alkoholgehalt eines Weines zusammen. Weine mit zu hohem Alkohol überlagern und verdecken schnell das Weinaroma, sie werden brandig. Weine mit zu geringem Alkoholgehalt werden oft als dünn und grasig empfunden. Die Kunst bei der Herstellung eines Kabinettweines ist es, voll ausgereifte Trauben zu ernten, die dabei aber einen nicht zu hohen Alkoholgehalt aufweisen. Dieser dann moderate Alkoholgehalt läßt die maximale Entfaltung des tollen Rieslingaromas in Kombination mit feinem, mineralischen Schieferboden zu. Für uns hat dies praktisch zur Folge, das wir mit unseren Weinbergen in die Höhe wandern müssen, also in die Lage Erdener Herrenberg. Dabei entstehen hauptsächlich feine Aromen von Aprikose, eine frische Säure und natürlich die einmalige Mineralität des Moselschiefers.

Herstellung

In der Regel verwenden wir für unseren trockenen  Riesling Kabinett Trauben aus der Lage Erdener Herrenberg. In 2015 hat es sich aber ergeben, dass wir auch aus einer Parzelle im Erdener Treppchen vollreife Trauben mit moderatem Alkoholgehalt ernten konnten. Nach einer Maischestandzeit wurden die Trauben schonend ausgepresst, anschließend gekühlt im Edelstahltank vergoren. Eine Lagerung auf der Feinhefe harmonsierte den Wein, sodass er nun ausgewogen, spritzig und finessenreich sich präsentiert.

Speiseempfehlung

„Leichter“ aromatischer Schmeichler zum relaxen. Optimal zur Begleitung von leicht gewürzten Speisen, Salaten, Pasta und Geflügel.

Lagerfähigkeit

Unsere Lagenweine sind gewachsen in der Steillage, bearbeitet und geerntet von Hand. Sie spiegeln den Charakter ihrer Lage optimal wieder. Sie sollten nach ca. 3-5 Jahren ausgetunken sein.

Rebsorte

Riesling ist eine weiße Rebsorte mit einer langen Reifephase und stellt daher hohe Ansprüche an Ihren Standort. Sie gilt als Königin der weißen Rebsorten und gedeiht besonders an den steilen Schieferhängen der Mosel.

Ertrag

80hl/ha

Handlese

  • Weinnummer: Nr. 25
  • Flaschengröße: 0,75 Liter
  • Mostgewicht: 88° Oe
  • Vorhandener Alkohol: 11,5 % vol.
  • Extrakt Zuckerfrei: 23 g/l
  • Gesamtzucker vor Inversion: 5,5 g/l
  • Gesamtsäure / Weinsäure: 7,5 g/l
  • Optimale Trinktemperatur: 8-10 °C

Zusätzliche Information

alkohol

11,5 vol. %

restsuesse

5,2 g/l

gesamtsaeure

7,5 g/l

Enthält Sulfite

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “Nr. 25 – 2015er VINCENT III – Erdener Treppchen Riesling Kabinett | trocken”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.